specialist in air
 
specialist in air
 

Positiver Test der Multifan V-FloFan in deutschen Treibhäuser

Eine deutsche Forschungszentrum hat indikative Testen mit dem Multifan V-FloFan ausgeführt. Wegen die Hindernisse in den allgemein niedrigen deutschen Treibhäusern, erreichen die horizontalen Rezirkulationsventilatoren nicht immer ihr optimales Wurf. Die erste Testen (Zierpflanzen auf Tisch), mit dem Multifan V-FloFan zeigen, dass eine homogene Temperaturverteilung mit vertikalen Belüftung erreicht wird mit einer niedrigen Luftgeschwindigkeit auf Pflanzebene (0,1 bis 0,2 m/s). Die warme Luft unter dem Schirm wird, nach dem Einschalten den Ventilatoren, verteilt über das gesamte Treibhaus. Die Temperaturdifferenz von mehr als 5 °C zwischen dem Schirmhöhe und Pflanzen, könnte wieder bis 0,5 °C gebracht werden, unabhängig von den vorliegenden Hindernisse.

 

test V-FloFan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Niedrige Luftgeschwindigkeit (0,1 bis 0,2 m/s) auf Pflanzebene

 
nach Übersicht

shaping the future

© All rights reserved. Vostermans Companies is not responsible for inaccurate or incomplete data.
In case of any questions and/or remarks please contact ....